Zum Anlass der Consumer Electronics Show CES stellt Harman Luxury Audio neue Produkte der Marke JBL und vor: einen aktiven Kompaktlautsprecher sowie einen Subwoofer.

Die JBL 4305P sind das erste Modell der „JBL Consumer-Studio-Monitor-Reihe“ und ein in sich komplettes System. Dieses System kommt laut Harman/JBL mit einer Gesamtleistung 300 Watt-RMS, zusammengesetzt aus 125 Watt je 5,25-Zoll-Gussrahmen-Tieftöner und 25 Watt je Hochtöner. Die Anschlüsse und Steuerelemente sitzen auf einem der beiden Lautsprecher, während der sekundäre Signale von diesem annimmt; Links und Rechts soll frei wählbar sein. Die Verbindung zwischen den Boxen funktioniert entweder kabellos oder per mitgeliefertem Digital Link-Kabel.

Der 4305P besitzt einen eingebauten Streamer sowie 24-bit/192kHz DAC, und kann zudem kabellos über Google Chromecast Built-in, Apple AirPlay2 oder Bluetooth angesteuert werden. Ein USB- und ein optischer Digitaleingang profitieren auch von dem DAC; ebenso bieten die Lautsprecher einen 3,5-mm-Analogeingang. Hinzu kommt ein analoger Eingang mit einer Kombination aus XLR- und 1/4-Zoll-TRS-Phonoanschlüssen inklusive Schalter für die Wahl der Eingangsempfindlichkeit. Dazu bietet der 4305P auch eine aktivierbare Basskontursteuerung und einen Subwoofer-Ausgang, sowie MQA-Fähigkeit und Roon Ready-Zertifikat.

Eine weitere Neuheit ist der JBL SUB80P, ein kabelloser Aktivsubwoofer. Dieser bietet einen nach unten abstrahlenden 8-Zoll-Treiber und laut Harman eine Systemleistung von 200 Watt-RMS sowie eine dynamische Leistung von 400 Watt. Er hat Links/Rechts- und LFE-Cinch-Eingänge auf der Rückseite, kann aber auch per mitgeliefertem kabellosen 2,4-GHz-Sender angesteuert werden, welcher Links/Rechts-Cinch-Anschlüsse aufweist und in der Nähe der Quellgeräte platziert werden kann.

Der kompakte und aktive „Studio Monitor“ JBL 4305P soll ab dem ersten Quartal 2022 erhältlich sein, entweder in Nussbaum mit blauer Abdeckung oder in Schwarz mit schwarzer Abdeckung. Der kabellose Subwoofer SUB80P von JBL soll in schwarzer Hochglanzlackierung ebenfalls ab dem ersten Quartal 2022 erhältlich sein.

Weitere Informationen zur Marke JBL


Read full article on http://www.stereo.de/index.php?id=617n&type=100